Unter­stützung

Artikel herunterladen

 

Zur Unterstützung von Betroffenen und Angehörigen bieten wir eine Vielzahl von Angeboten. Diese sind unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserem Verein.

Beratung

Jedes Jahr erhält die Sepsis-Hilfe ca. 300 Anfragen von Betroffenen, Angehörigen und Interessierten. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf Fragen zur Erkennung und Vermeidung von Sepsis, zur Akut-Phase, Spätfolgen und Rehabilitationsmöglichkeiten. Oftmals wird der Wunsch nach Kontakt zu anderen Betroffenen geäußert.

Sie suchen Hilfe?

Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihre Fragen.

Haben auch Sie Fragen zum Thema Sepsis? Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir werden versuchen Ihre Fragen zu beantworten. Bitte nutzen Sie dafür eine der folgenden Möglichkeiten:

Sepsishotline:
0700 7377 4700

Sie können uns wochentags von 08:00 bis 21:00 und am Wochenende/Feiertag von 09:00 bis 21:00 kontaktieren. Zu den regulären Bürozeiten erreichen Sie unter der angegebenen Nummer die Mitarbeiter der Geschäftsstelle. Ab 16:00 und am Wochenende/Feiertag stehen für Betroffene, Angehörige und Hilfesuchende unsere ehrenamtlichen Mitglieder beratend zur Verfügung.

Anfragen per E-Mail
Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch per E-Mail info@sepsis-hilfe.org schildern. Wir versuchen Ihre Anfrage schnellstmöglich zu bearbeiten. Eine weitere Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten, bietet das Kontaktformular.

Persönliche Treffen

Die Selbsthilfe lebt vor allem von persönlichen Gesprächen und dem Sich-Kennenlernen. Austausch, Schulungen, Unterstützung, Hilfe, Gemeinsamkeiten – das sind zentrale Begriffe in unserer modernen Selbsthilfe.

Nehmen Sie Kontakt mit anderen auf – Sie sind nicht allein!
Informationen über bevorstehende Veranstaltungen erhalten Sie über die Geschäftsstelle oder unsere Homepage.

Mitgliederversammlung
Jedes Jahr im Frühjahr findet unser großes Vereinstreffen statt, zu dem alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind. Auch wenn Sie kein Mitglied unseres Vereins sind, ist eine Teilnahme als Gast nach vorheriger Absprache möglich. Lernen Sie uns persönlich kennen und profitieren Sie vom Austausch mit anderen Betroffenen. Wir freuen uns auf Sie.

Regionalgruppentreffen
Nicht jeder kann nach einer Sepsis lange Reisen unternehmen, auch wenn er es gerne möchte. Aus diesem Grund sind wir bemüht auch regionale Veranstaltungen anzubieten. Auch bei diesen Treffen können Sie gerne als Gast teilnehmen.

Bundesweite Veranstaltungen zum Thema Selbsthilfe
Besuchen Sie den Stand der Deutschen Sepsis-Hilfe auf bundesweiten Veranstaltungen zum Thema Selbsthilfe.

Kontakt zu anderen Betroffenen 

Würden Sie gerne in Verbindung mit anderen Betroffenen treten? Wir versuchen Ihnen Kontakt zu anderen Betroffenen, wenn möglich aus Ihrer Region, zu vermitteln. Wenden Sie sich dafür bitte an die Geschäftsstelle.

Informationsmaterial

Hätten Sie gerne weitere Informationen? Gerne senden wir Ihnen unsere kostenfreien Informationsmaterialien zu. Wenden Sie sich dazu bitte an die Geschäftsstelle.