Sepsis-Treffen in Berlin

Aufgrund der derzeitigen Situation muss das Sepsis-Treffen am 09.05.2020 in Berlin leider abgesagt werden. Ein neuer Termin kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht genannt werden. Sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Liebe Mitstreiter*Innen,

am Samstag, den 09.05.2020 findet unser nächstes Treffen, als gemeinsame Veranstaltung mit der Charité Berlin, auf dem Campus des Virchow - Klinikums (Berlin, Mittelallee 3) in der Zeit von 11.00 bis ca. 16.00 Uhr statt. Ihr seid alle recht herzlich eingeladen und ich freue mich auf eine rege Beteiligung. Anbei schon mal die geplante Agenda.

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde (je nach Teilnehmerzahl)
  • Frau Dr. Finke / Frau Hertel – Projekt STARDuST „Geistige Leistungsfähigkeit nach Sepsis“
  • Herr Prof. Reinhart – „SepWiss – Verbesserung des Wissenstands der Bevölkerung in Berlin/Brandenburg über Sepsis“
  • Frau Dr. Hartog – European Sepsis Alliance „Arbeitsgruppe Patient und Familie“
  • Herr Köhler – AG Sepsis APS „Handlungsempfehlungen Sepsis“
  • Herr Wiesner / Frau Dr. Hartog / Frau Schütz – Cartoon „Back To Life – Zurück ins Leben nach Sepsis und lebensbedrohlichen Erkrankungen, die auf der Intensivstation behandelt werden“
  • Diskussion
  • Abschluss

 

Bitte gebt mir rechtzeitig eine Rückmeldung über eine Zu- oder Absage.
mitte@sepsis-hilfe.org

 

Vielen Dank und viele Grüsse

Euer Frank Köhler