Welche Hilfen bieten wir an

Zur Unterstützung von Betroffenen und Angehörigen bieten wir eine Vielzahl von Angeboten. Diese sind unabhängig von einer Mitgliedschaft in unseren Verein. Zusätzliche Angebote für Mitglieder finden Sie im Mitgliederbereich.

Sepsis-Hotline 0700-7377 4700

Sie erreichen uns unter 0700-7377 4700 (Festnetzkosten) wochentags von 08:00 - 21:00 und am Wochenende/Feiertag von 09:00 - 21:00.
 

  • "Von Betroffenen für Betroffene" - das ist das Besondere an unserem Info-Telefon, denn werktags ab 16:00 und an Wochenenden/Feiertagen stehen für Betroffene, Angehörige und Hilfesuchende unsere ehrenamtlichen Mitglieder beratend in einer schweren Lebenssituation zur Seite. Da sie selbst von Sepsis betroffenen gewesen sind, haben sie ein besonderes "Ohr" für Ihre Fragen und können Ihnen daher persönlich die ersten Hilfen geben.
  • Zu den regulären Bürozeiten stehen Ihnen unter der angegebenen Nummer die Mitarbeiter der Geschäftsstelle zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Kontakt zu anderen Betroffenen

Nehmen Sie Kontakt mit anderen auf - Sie sind nicht allein!
Wir versuchen Ihnen Kontakt zu anderen Betroffenen, wenn möglich aus Ihrer Region, zu vermitteln. Wenden Sie sich dafür bitte an die Geschäftsstelle.

Persönliche Treffen und Austausch

Da persönlicher Kontakt und Austausch der Betroffenen untereinander enorm wichtig ist versuchen wir dies mehrmals im Jahr zu ermöglichen. Ob auch in Ihrer Nähe bald ein Treffen stattfindet, erfragen Sie bitte in der Geschäftsstelle. Bitte beachten Sie auch die Informationen zu allen Veranstaltungen mit Beteiligung der DSH auf dieser Homepage unter News und  Veranstaltungen.

  • Jährliches Mitgliedertreffen mit Mitgliederversammlung des Vereins
    Jedes Jahr im Frühjahr findet unser großes Vereinstreffen statt, zu dem alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind. Auch wenn Sie kein Mitglied unseres Vereins sind, ist eine Teilnahme als Gast nach vorheriger Absprache jederzeit möglich. Lernen Sie uns persönlich kennen und profitieren Sie vom Austausch mit anderen Betroffenen. Wir freuen uns auf Sie.
  • Regionalgruppentreffen
    Nicht jeder kann nach einer Sepsis lange Reisen unternehmen, auch wenn er es gerne möchte. Aus diesem Grund sind wir bemüht Regionalgruppen ins Leben zu rufen. Auch bei diesen Treffen können Sie gerne als Gast teilnehmen.
  • Bundesweite Veranstaltungen zum Thema Selbsthilfe
    Besuchen Sie den Stand der Deutschen Sepsis-Hilfe auf bundesweiten Veranstaltungen zum Thema Selbsthilfe.

Spätfolgen nach Sepsis

Mitglieder aus unserem Verein, mit besonderem Wissen zu speziellen Spätfolgen, wie z.B. neurokognitive Einschränkungen oder Zustand nach Amputationen stehen für die Beantwortung von Fragen zu diesen Themen zur Verfügung.

Informationsmaterialien

Wir haben verschiedene Informationsmaterialien vorliegen, die sie unter den untenstehenden Links online aufrufen können.
Gerne senden wir Ihnen diese auch kostenfrei zu.. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit der Geschäftsstelle in Verbindung.

  • "Sepsis - Informationen für Patienten und Angehörige"   (Ausgabe 2017)
    Dieses Heft enthält Wissenswertes über Häufigkeit, Anzeichen, Diagnose, Ursache, Behandlung, Therapie, Verlauf und  Rehabilitationsmöglichkeiten von Sepsis. Zudem sind Berichte von Betroffenen abgedruckt. 
    Links zum Infoheft
  • "Sepsis - Informationen für Patienten und Angehörige"  (Ausgabe 2009) 
    In unserem Betroffenen-Informationsheft finden Sie viele Antworten auf Ihre Fragen. Zudem sind auch Berichte von ehemaligen Patienten enthalten, wie es bei Ihnen gelaufen ist und wie es Ihnen heute geht. 
    Link zum Infoheft
  • "Die Zeit auf der Intensivstation" - ein Leitfaden für Patienten und Angehörige.
    Die Situation der Intensivstation stellt sowohl die Patienten als auch die Angehörigen vor eine unvorhergesehene und oft stark verunsicherende Situation. Schier unzählige Fragen kommen dabei auf. Antworten und viele Tipps zur Situation "Intensivstation" gibt diese Broschüre, die in Zusammenarbeit mit ICU steps und der DGF entstanden ist.
    Link zum Leitfaden
  • "Wir helfen Sepsis-Patienten, Familien und Freunden" - Flyer der Deutschen Sepsis-Hilfe e.V.
    Dieser Flyer enthält alle wichtigen Informationen zu unseren Verein, wie Regionalgruppen und Ansprechpartner, mögliche Hilfen, Kontaktdaten und vieles mehr.
    Link zum Flyer der DSH