Stadtteilfest Langensendelbach

Am 20.09.2015 fand in Langensendelbach, der Heimatgemeinde unseres Mitgliedes Bernhard L. das Heimat- und Bürgerfest statt. Auch hier berichtete im Vorfeld die örtliche Presse im Artikel "Sepsis brachte ihn in den Rollstuhl" eindrucksvoll, was die Diagnose Sepsis nicht nur für den Patienten sondern auch für die Angehörigen bedeutet.

In Langensendelbach wurde ein Infostand der DSH in Verbindung mit dem VdK aufgebaut, da ich langjähriger Ortsvorsitzender bin. An diesem Stand verteilte ich als Betroffener mit meiner Ehefrau Informationsmaterial über die Krankheit "Sepsis".
Gleichzeit wurde über ein von der DSH zur Verfügung gestelltes Roll up auf die Ursachen und Symptome dieser Krankheit hingewiesen.

Ich stand mit meiner Ehefrau für Fragen aus der Bevölkerung über meinen Krankheitsverlauf zur Verfügung.

Außerdem erschien zum Welt-Sepsis-Tag ein Bericht über mich in der örtlichen Presse. Sehr viele Besucher informierten sich am Infostand, nahmen das zur Verfügung gestellte Infomaterial mit und wünschten sich eine Wiederholung einer solchen Veranstaltung.

Bernhard L.