Erstes Treffen der Regionalgruppe Franken

 

Unser erstes fränkisches Treffen war ein voller Erfolg. Zwar mussten noch kurz vor der Veranstaltung krankheitsbedingt ein paar Teilnehmer absagen, aber mit dann doch noch 14 Teilnehmern war ich sehr zufrieden.

Neben bekannten Gesichtern fanden sich auch ein paar "Neulinge" ein.

Nach der Begrüssung folgte eine kurze Vorstellungsrunde, dann stellte Astrid die beiden Vorträge von Frau Dr. Seidel und Frau Dr. Thöne- Otto vor, die ich eine Woche zuvor aus Leipzig mitgebracht hatte. Die Vorträge mussten wir etwas abändern und verkürzen, da ich nur einen kleinen, etwas lichtschwachen Beamer habe. Aber das wichtigste wurde doch an die Frau bzw. den Mann gebracht.

Dann folgten natürlich die persönlichen Gespräche und der Austausch untereinander.

Abgerundet wurde das Ganze durch die nachmittägliche Kaffeetafel und abschließend ein gemeinsames Abendessen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es ein guter Anfang war und das Ganze auf alle Fälle wiederholt werden muß.

Liebe Grüsse Stefan