Wir trauern um unseren langjährigen Schirmherrn Dr. med. dent. Rolf Koschorrek

Wir müssen Abschied von unserem langjährigen Schirmherrn Dr. med. dent. Rolf Koschorrek nehmen.

2011 selbst an einer Sepsis erkrankt hat er darauffolgend die Aufgaben als Schirmherr übernommen.

Sein Ziel war es immer offen über die Erkrankung zu diskutieren, gemeinsam Erfahrungen auszutauschen und neue Wege in der Therapie zu finden.

Die Erinnerung an sein Engagement und seine Persönlichkeit wird uns stets in Erinnerung bleiben.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Die Mitglieder der Deutschen Sepsis-Hilfe e.V.