Am 14.04.2013 von 10 bis 16 Uhr gab es die Möglichkeit, sich umfassend und vielseitig zu den Themen "Familie und Gesundheit" zu informieren. Bad Liebenstein im Thüringer Wald stand dazu für die Interessenten und Gäste zur Verfügung.

Viele Partner sind beteiligt, wie auch die Deutsche Sepsis-Hilfe e. V. mit einem eigenen Stand. Mit dabei war ein spezielles Gerät, mit welchem man das richtige Händewaschen und - desinfizieren ausprobieren konnte. Sehr häufig sind Angehörige bei ihren Krankenhausbesuchen Überträger von Keimen und Erregern.

Mal ehrlich: Wer von Ihnen legt Wert auf richtiges Händewaschen und -desinfizieren in der Klinik und auch zu Hause?

Der Bürgermeister zeigt, wie es geht. Dazu erklärt Ariane Viller von der Geschäftsstelle des Vereins alles Wichtige.